Häufig gestellte Fragen

Wie sind die derzeitigen Corona Regeln für eine Kursteilnahme?

Wir haben uns für die Umsetzung der 2G-Regelung entschieden.
Damit entfällt bei unseren Seminaren die Maskenpflicht.

Hier der entsprechende Auszug aus der aktuellen Corona-Verordnung:

Das 2G-Optionsmodell ist grundsätzlich in allen Lebensbereichen möglich. Die Wahl der 2G-Option haben also zum Beispiel die Gastronomie, Kultur-, Freizeit- und sonstige Einrichtungen...
Veranstalter können sich dafür entscheiden, den Zutritt nur noch für geimpfte und genesene Personen zu gestatten. Es entfällt dann die Maskenpflicht für die Teilnehmenden.

Ausnahmen von der 2G-Beschränkung:

- Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind
- Schüler einer Schule oder einer beruflichen Schule (Testung in der Schule)
- Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen (negativer Antigen-Test erforderlich)
- Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis notwendig, negativer - Antigen-Test erforderlich)
- Schwangere und Stillende (negativer Antigen-Test erforderlich)

 

Hier der Link zur vollständigen Verordnung

 

Wir wünschen Ihnen ein interessantes Seminar und freuen uns auf die gemeinsame Begegnung.

Bleiben Sie gesund!

 

Zurück